*aktuell*

***************************

nächster Lachyoga Treff:
20.04.2017 18:00 Uhr
(auf Spendenbasis)

****************************

let's roll!
ab sofort stehen euch
Faszienrollen im Studio zur Verfügung

****************************

Kontakt

Telefon: 06257-9982122
E-Mail (zum Impressum)

Lachyoga Treff Bergstraße

findet jeden dritten Donnerstag im Monat unter der Leitung von Sandra Mandl statt

Nächste Termine: 20.04.2017, 11.05.2017
Uhrzeit: 18:00 – 18:45 Uhr
Ort: entdeckeYoga Seeheim, Anfahrt
Kosten: keine, aber wir freuen uns über eine kleine Spende

Voraussetzungen: keine, außer einer inneren Bereitschaft zu lachen. Auch Lachyoga-Neulinge sind herzlich eingeladen

Anmeldung bei Sandra: Bitte melden Sie sich an, da der Lachtreff erst ab einer bestimmten Personenzahl stattfindet. fiolito(at)posteo(dot)de, Tel: 0157 7107 2502


Was ist Lachyoga, was macht man da?

Lachyoga ist Lachen ohne Grund. Die ganzheitliche Methode verbindet die tiefe Yoga-Atmung mit spielerischen Lachübungen. Mit einfachen Dehn-, Klatsch- und Atem-Übungen wird erst einmal so getan, als ob man lacht. Das zunächst künstliche Lachen geht schnell in ein natürliches, kraftvolles Lachen über, das seine positiven Wirkungen auf Körper und Geist entfalten kann. Die Übungen finden größtenteils im Stehen oder Gehen statt.

Warum Lachyoga?

Wann haben Sie das letzte Mal so richtig herzhaft gelacht? So, dass Sie womöglich sogar ihre Wangen und Bauchmuskeln gespürt haben? Vielleicht sogar Tränen gelacht?
Ist schon ein bisschen länger her?
Kinder lachen ca 400 Mal am Tag. Ein Kind lacht, wenn es ihm danach ist. Wir alle werden mit einem großen Potenzial zum Lachen geboren. Mit zunehmendem Alter lachen wir weniger und seltener. Durch die verschiedenen großen und kleinen Probleme des Alltags verlieren sich Lebensfreude und Leichtigkeit.

Aber Lachen ist gesund und wichtig! Erinnern Sie sich, wie Sie sich nach ein paar Minuten herzhaftem Lachen fühlen. Heiter, befreit und entspannt. Einfach herrlich!

Der Körper kann nicht zwischen künstlichem und echtem Lachen unterscheiden, die Wirkung ist die gleiche:

  • Lachen ist die beste Medizin
  • Lachen ist wie Aspirin für die Seele
  • Lachen hebt die Stimmung, macht gute Laune
  • Lachen wirkt geistig und körperlich entspannend
  • Lachen kann Stress reduzieren
  • Lachen wirkt befreiend (z.B. von Anspannungen, Ärger und Ängsten)
  • Lachen bewegt das Zwerchfell und regt die Verdauung an
  • Lachen ist Herz-Kreislauf-Training
  • 2 bis 3 Minuten herzhaftes Lachen können gesundheitlich so viel bringen wie 15 Minuten joggen
  • Lachen verbessert die Durchblutung und Sauerstoffversorgung
  • Lachen kann entzündungshemmende und schmerzstillende Substanzen freisetzen
  • Lachen kann die Abwehrkräfte stärken
  • Lachen kann Blutdruck und Blutfettwerte positiv beeinflussen

Also warum nicht mal zum Lachyoga-Treff kommen und es einfach ausprobieren?
Holen Sie sich ein Stück Lebensfreude und Leichtigkeit zurück in ihr Leben.

Im Lachyoga wird niemand zum Lachen gezwungen. Es reicht die innere Bereitschaft dafür. Ein Lächeln kann ein guter Anfang sein. Auch falls Sie in unserem Treff vielleicht anfangs noch nicht herzlich lachen können, werden Sie von der Energie des Lachens der Anderen und von den Übungen profitieren.